Hydronix logo
Hydro-Mix-Sensor zur Feuchtemessung in Mischern

Der Hydro-Mix HT ist ein Mikrowellen-Feuchtemesssensor für hohe Temperaturen, entwickelt für Anwendungen in Prozesssteuerungsumgebungen wie Getreideverarbeitung und Futtermittelproduktion. Mit einem Betriebstemperaturbereich von bis zu 120 °C, ist der Hydro-Mix HT ideal zur Feuchtemessung vor oder nach Trocknern oder in Mischsystemen geeignet.

Der Sensor nimmt 25 Messungen pro Sekunde vor. Dadurch lassen sich Änderungen des Feuchtegehalts schnell erkennen. Er verfügt auch über integrierte Signalverarbeitung und eine Auswahl von Messarten, mit denen die Sensorleistung zur Feuchtigkeitsmessung in fließenden Materialien wie Getreide, Futtermittel, Nüssen und Hülsenfrüchten optimiert werden kann.

Fernkonfiguration, Kalibrierung, Diagnose und Firmware-Upgrades können problemlos mit der Hydronix-Software Hydro-Com erfolgen. Dies erlaubt die direkte Integration in jedes Steuersystem ohne weitere Schnittstelleneinheit. In Kombination mit auf der Leiterplatte verfügbaren Funktionen wie Signalverarbeitung, Signalglättung und der Mittelwertbildung lässt sich der Hydro-Mix HT problemlos in bestehende oder neue Systeme integrieren.

Der Sensor ist für eine bündige Montage an der Innenwand eines Leitungssystems, eines Mischers oder einer Förderschnecke konzipiert. Für eine einfachere Installation wird der Sensor mit einer Befestigungsplatte und einem Klemmring geliefert, mit denen der Sensor leicht und genau eingestellt werden kann.


Hochtemperatur-Feuchtesensor

Hydro-Mix HT mit Befestigungsplatte und Klemmring

Hochtemperatur-Feuchtesensor Hydro-Mix HT

Anschluss nach MIL-Spezifikation für direkte Integration in ein Steuersystem