Hydronix logo
Digitale Mikrowellen-Feuchtemessung für Beton, Asphalt und verarbeitende Industrie von Hydronix
hydro-Hub

Der Hydro-Hub lässt sich leicht in bestehende Systeme integrieren und erweitert deren Funktionalität durch den zusätzlichen RS485-Port, der alle aktuellen und älteren Hydro-Link-Protokollbefehle akzeptiert.

Typische Installation

Hydro-Hub Typische Installation

Anschlussmöglichkeiten

Der Hydro-Hub überwindet die Einschränkungen eines einzigen Master-RS485-Netzwerks durch die Verwendung fortschrittlicher Algorithmen. Dies ermöglicht die gemeinsame Nutzung der Sensorkommunikation über mehrere TCP/IP-, Feldbus- und RS485-Verbindungen. Die Installation in bestehenden Systemen ist einfach und erweitert deren Funktionalität durch den zusätzlichen RS485-Port, der alle aktuellen und älteren Befehle des Hydro-Link- Protokolls akzeptiert.

Kalibriermanagement

Die Kalibriermanagement-Funktionalität bietet Unterstützung für Integratoren und Anwender, die nur einen Feuchtewert von einem Sensor in ihrem System benötigen, ohne komplizierte Kalibrierfunktionen schreiben zu müssen.

Über die Web-Browser-Schnittstelle können mehrere Sensorkalibrierungen für verschiedene Materialien, Sensorkonfigurationen, Diagnosen und Protokolle gespeichert werden.

Hydro-Hub Sensordiagnose

Sensordiagnose

Hydro-Hub Kalibriermanagement

Kalibriermanagement