Hydronix logo
Digitale Mikrowellen-Feuchtemessung für Beton, Asphalt und verarbeitende Industrie von Hydronix

Hydronix-Sensoren für die Mikrowellen-Feuchtemessung werden in unterschiedlichen Anwendungsbereichen weltweit eingesetzt, um den Feuchtegehalt bzw. die Brix-Dichte fließender Materialien zu bestimmen. Die Sensoren wurden ursprünglich entwickelt, um die Feuchte in der extrem anspruchsvollen Umgebung der Betonherstellung zu messen. Dank der einzigartigen Hydronix-Digitaltechnik zur Mikrowellen-Feuchtemessung können unsere Sensoren für optimale Leistung in unterschiedlichsten Materialien – mineralisch und organisch – konfiguriert werden. Diese Flexibilität hat zusammen mit der Unverwüstlichkeit dafür gesorgt, dass Hydronix-Sensoren heute in vielen Anwendungsbereichen die erste Wahl sind.

Die Links unten zeigen einige typische Beispiele für den Einsatz von Hydronix-Sensoren in unterschiedlichen Branchen. Wir unterstützen ausdrücklich das Testen neuer Anwendungsbereiche. Wenn Sie also einen Anwendungsbereich kennen, der von der Installation der Hydronix-Feuchtemessungssensoren profitieren könnte, kontaktieren Sie uns.

Einige typische Anwendungsbereiche für die Feuchtemessung mit Hydronix-Sensoren

Anwendungen für Beton & Baugewerbe

Andere Anwendungen zur Prozesssteuerung